Literatur

Du bist was du hast – Fachhochschule Nordwestschweiz

Themenkoffer Schulden Bezugsadresse: pro-vision, Alexanderstrasse 2, 7000 Chur, tnvision@bluewin.ch, Fr. 100.- 

Baumgartner, G. (2012). Mit Geld richtig umgehen» – Budget, Sparen, Wege aus der Schuldenfalle. Zürich: Beobachter-Verlag.

Berner Schuldenberatung. (2013). Schulden – was tun? Der Weg aus der Schuldenfalle. Bern: Edition Soziothek.

Bundesamt für Statistik (2012). Die Verschuldung bei jungen Erwachsenen. Neuchâtel: BFS.

Giroud, R. (2014). SchKG. Schemen und Abläufe. Zürich: Schulthess Verlag.

Maag, V. (2010). Kaufsucht in der Schweiz, Verbreitung, Ursachen und Konsequenzen.

Roncoroni, M. (2013). Der Weg in die garantierte Schuldenfreiheit. SozialAktuell 2, 24-25.

Roncoroni, M. (2011). Konsum auf Pump. Das Recht – Kommentar des Bundesgesetzes über den Konsumkredit (KKG) für die Praxis. Bern: Edition Soziothek.

Roncoroni, M. und Berner Schuldenberatung (Hrsg.) (2011). Der Betreibungsalltag. Vom Zahlungsbefehl zum Verlustschein. Bern: Edition Soziothek.

Studer J. & Zöbeli M. (2015). Schuldbetreibungs- und Konkursrecht. Ein Leitfaden für die Praxis. Orell Füssli.